Rettet die Feldpost!!

Erinnert Ihr euch noch an Eure erste Feldpost?

An das herrlich aufregende Kribbeln im Bauch beim Öffnen des Umschlags? An das laute Schlagen des Herzens beim Lesen der Handgeschriebenen Zeilen?

Ja?

Dann könnt Ihr euch sehr, sehr glücklich schätzen. Heutzutage sind solche Briefe leider eine Seltenheit geworden.

Stattdessen kommuniziert man per E-Mail oder Handy, schickt sich kurze Textnachrichten oder einfach Emojis - kleine Bilder, die unterschiedliche Stimmungen oder Gefühle ausdrücken.

85% aller Erwachsenen zwischen 18 und 24 Jahren senden sogar ihr erstes "Ich liebe Dich!" per Textnachricht.

Unromantisch? Ja, aber heute völlig normal.

Deswegen sagen wir:

"RETTET DIE FELDPOST UND DEN LIEBESBRIEF!"

Schreibt mehr Briefe und nutzt dafür am besten unsere Postkarten. Auch wenn es zu Zeiten des Truppenabzuges bis zu mehreren Wochen dauern kann ist es trotzdem das schönste Gefühl wenn man einen Brief aus dem Briefkasten holt und weiß das er vor kurzer Zeit noch in den Händen des geliebten Menschen war.

11143461_830981973657587_361540199485972202_n.jpg